Thomas Wesselmann

Mein Name ist Thomas Wesselmann. Seit ich denken kann, begleiten mich allerlei Tiere. Meine Eltern ermöglichten mir immer die Haltung verschiedenster Tierarten. Sie lehrten mich von klein auf, immer verantwortungs- und rücksichtsvoll mit den Tieren umzugehen. Aber ganz besonders haben es mir immer Hunde angetan. Groß geworden mit den Schäferhunden meines Vaters, bekam ich mit zehn Jahren meinen ersten eigenen Hund. Schon damals hat es mich gereizt, dem Hund etwas beizubringen. Außer ein paar Kunststücken ist zu der Zeit aber nicht viel dabei herumgekommen.

Dann war es mir ein paar Jahre nicht möglich einen Hund zu halten. 1996 war es soweit und ich bekam endlich wieder einen Hund. Nachdem ich mir im GHV Hörstel e.V. eine Prüfung angeschaut hatte, hat mich der Hundesportvirus gepackt und bis heute nicht mehr losgelassen. Seit dieser Zeit bin ich Mitglied im GHV Hörstel e.V. und habe das große Glück, immer noch mit den gleichen Freunden mein Hobby zu teilen. Vor ein paar Jahren habe ich dann Kathrin kennengelernt. Seit dieser Zeit üben wir diesen Sport gemeinsam aus und haben uns mittlerweile ein tolles Zuhause für uns und unsere Hunde geschaffen.

Meine größten Erfolge im Hundesport hatte ich mit meiner Madonna from Mike´s Place, die ich 6 Jahre national und international geführt habe. Aktuell führe ich Alfons ex mera passio, genannt Fons. Ursprünglich war Fons der Hund von Kathrin. Das Herz von Kathrin schlägt aber für den Boxer und somit hatte ich das große Glück, Fons toll ausgebildet zu übernehmen.

Es freut mich sehr, das so großes Interesse an unserer Ausbildung besteht. Wir haben auf den Seminaren viele tolle Leute und Hunde kennengelernt. Ich freue mich auf alles was noch kommt.

 

Thomas

 

 

 

 

Meine Hunde: